Das Mostviertel: Mild & Wild

Der reizvolle Kontrast zwischen dem milden, fruchtbaren Obstland an der Moststraße im Norden, aber südlich der Donau und der wild-romantischen alpinen Bergwelt im Süden der Region verführt zu abwechslungsreichen Entdeckungsreisen durch die Berg- und Hügellandschaften und lädt ein zu sportlichen oder geschichtsträchtigen Genussurlauben.

MOSTSTRASSE

Durch die sanft hügeligen Landschaften zieht sich die Route entlang von Birnbaumreihen, sehenswerten Kulturdenkmälern und Mostbauern-höfen. Die Mostbarone sind die besten Produzenten von Birnenmosten, Cider, Fruchtsäften und Edelbränden mit einer erstaunlichen Geschmacksvielfalt. Birnenmoste sind europaweit etwas einzigartiges, gibt es doch sonst überall Apfelprodukte. Die vielfach sortenreinen Most-spezialitäten überraschen mit feinen Geschmacksnuancen von birnig-mild über fruchtig-spritzig bis zu kräftig-herb reicht die Palette. Überzeugen sie sich am Besten selbst.

Neben den fruchtigen Genüssen laden Mostbirnhaus oder Bauernmuseum neben Klöstern, der Basilika auf dem Sonntagberg und Museen oder Ausstellungen zum Besuch ein. Das Mostviertel ist auch die “Wiege” des heutigen Österreich. Im Jahr 996 schenkte Kaiser Otto III. dem Bischof von Freising 1000 Hektar Land in der Gegend unserer Nachbargemeinde Neuhofen/Ybbs. Auf der Schenkungsurkunde scheint erstmals der Name “Ostarrichi” auf, aus dem sich im Laufe der Jahre Österreich entwickelte.

WILDE Schluchten

Neben dem hügeligen Land im Norden bieten die Täler und die Berge im Süden reizvolle Wander- und Bergerlebnisse. Schroffe Felsformationen, die Ötschergräben – der “Grand Canyon” Österreichs und sprudelnde Wasser prägen rund um die Naturparke zwischen Ötscher und Hochkar die Bergwelt, wo auch der Wintersport zu Hause ist. Dort war auch die Heimat der “schwarzen Grafen”, wie die Hammerherren einst genannt wurden. Heute noch  erzählen Zeitzeugen und Schauwerkstätten Geschichten aus jenen Zeiten.

AKTIV GENIESSEN

Die vielfältige Landschaft des Mostviertels hat viel zu bieten. Wandern durch die Hügel und Kraft tanken unter alten Birnbaumriesen. Mit dem Rad die Moststraße erkunden, manche Höhe erklimmen und Einkehren bei Mostviertler Genüssen. Motorradfahrer begeistern die ausgewählten Routen durch die abwechslungs-reichen Berg-, Fluß-, und Tallandschaften in und um das Land der Birnen, von der Wachau bis hinein ins Steirische. Und das Golf ein vielseitiger Sport für Alle ist, können Sie bei uns kennenlernen, oder auf den abwechslungsreichen Anlagen der Region genussreiche Runden erleben. Ausgewählte Packages oder persönliche Urlaubsangebote erwarten Sie.